Manifestieren lernen: Nutze es für dich

Oft kursiert das Gerücht, dass unser Schicksal vorgegeben und unabänderlich ist. Doch dieser Gedanke ist nur eine Illusion. Wenn wir lernen, die Macht des Manifestierens für uns zu nutzen, können wir uns unser Traumleben bewusst erschaffen. Wie das geht, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Manifestieren: Was ist das?

Was ist manifestieren? Es klingt ein bisschen wie Zauberei. Doch auch wenn es manchmal durchaus etwas Magisches hat, ist es zugleich Grundbodenständig.       

Was heißt manifestieren überhaupt?    

Der Begriff kommt aus dem Lateinischen von „manifestare“, was so viel bedeutet wie, handgreiflich machen. Das heißt, du erschaffst etwas, was bisher nur in deiner Vorstellung existiert hat. Das ist wie gesagt etwas vollkommen Normales, denn wir tun es jeden Tag. Jeder Handlung, die du ausführst, geht ein Gedanke voraus. Was bedeutet manifestieren also? Ganz einfach: Du erschaffst das, woran du denkst!

Manifestieren anderes Wort & Synonyme

Dementsprechend gibt es eine Reihe von Synonymen, die uns die Bedeutung des Manifestierens noch klarer machen. Diese sind zum Beispiel:

  • sich zeigen,
  • erkennbar werden,
  • sich entfalten,
  • sich herausbilden,
  • in Erscheinung treten,
  • offenbar/sichtbar werden,
  • zum Ausdruck/Vorschein kommen,
  • zutage treten;
  • aufzeigen, ausdrücken, erkennen lassen,
  • zum Ausdruck bringen;
  • (gehoben) offenbaren;

All diese Synonyme helfen uns, etwas klarer zu verstehen, was manifestieren wirklich bedeutet. Wenn jemand zum Beispiel mit dir oder anderen spricht, dann manifestiert er bereits seine Realität. Warum? Nun, er zeigt sich und offenbart seine inneren Einstellungen und eben diese werden über sein Schicksal bestimmen. Du wirst entweder mit dem, was er sagt, in Resonanz gehen (so entstehen Freundschaften), oder es wirkt eher abstoßend auf dich (dann wirst du auf Distanz gehen). Wir manifestieren also praktisch rund um die Uhr unser Leben, auch, wenn uns das oftmals gar nicht bewusst ist.

Wie funktioniert manifestieren?

Wie geht das Manifestieren? Da gehen die Meinungen stark auseinander und es gibt unzählige Bücher darüber. Für mich zählt jedoch, was in der Praxis funktioniert. Ich will sehen, wie sich meine Wünsche in der Realität manifestieren und warum es der Fall ist. Auf meinen Reisen ohne Geld ist mir genau das passiert, und zwar Hunderte Mal! Genau die Dinge, die ich gebraucht habe, waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich habe analysiert, warum das so war und wie ich mich in den Situationen verhalten habe. Und daraus konnte ich ableiten, welche sieben Dinge gegeben sein müssen, um erfolgreich zu Manifestieren. Entstanden ist ein Buch, das zeigt, wie Manifestieren in der Praxis funktioniert.

Manifestieren geht ohne Esoterik

Auch wenn viele Esoteriker immer wieder über das Gesetz der Anziehung schreiben oder referieren, hat Manifestieren im eigentlichen Sinne nichts mit Esoterik zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand. Auf meinen Reisen wende ich keinerlei esoterische Techniken an, um etwas zu manifestieren und bin trotzdem unglaublich erfolgreich damit.     

Gedanken manifestieren

Um Gedanken zu manifestieren, müssen wir es erst einmal schaffen, dass unser Verstand das macht, was wir wollen. Denn die meisten unserer Gedanken sind unbewusst und geschehen vollkommen willkürlich. Ich nenne sie die Störgeräusche des Egos — das ist der destruktive Teil unseres Verstandes. Sobald du einmal bewusste Achtsamkeit, zum Beispiel durch Meditation praktizierst, wirst du erst einmal erkennen, welche Unruhe in deinem Geist herrscht. Wenn du lernst, dich von dieser Unruhe nicht mehr manipulieren zu lassen, kannst du dein Schicksal selbst erschaffen.

Träume manifestieren

Das ist wohl einer der Herzenswünsche, die jeder von uns hat: die eigenen Träume zu manifestieren! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Du besitzt die Macht, das zu tun! Denn, ob es dir möglich ist, deine Träume zu manifestieren, wird von deinen Gedanken, deinen Gewohnheiten, deinen Überzeugungen und deinem Charakter bestimmt. Wenn dein Charakter heute noch nicht kompatibel ist mit deinem Träumen, dann kannst du ihn durch Persönlichkeitsentwicklung transformieren und auf ein neues Level bringen. Dann werden deine Träume plötzlich in greifbare Nähe rücken. Auch eine solche Entwicklung ist etwas vollkommen Normales! Wenn eine Raupe den Traum vom Fliegen hat, anstatt den ganzen Tag nur in den Seilen zu hängen, dann muss sie sich auch erst weiterentwickeln. Eventuell werden Träume nicht direkt auf dem nächsten Level möglich, sondern auf dem übernächsten (die Raupe muss auch erst mal in den Kokon), doch dann wird der Traum plötzlich wahr und du kannst dein Leben rocken! Ich habe schon viele Träume manifestiert und sie kamen immer genau dann in mein Leben, wenn ich mutig war, mich weiterentwickelt und meinen Ängsten gestellt habe. Das kannst du auch!

Wunschpartner manifestieren

Den Wunschpartner einfach so zu manifestieren, ist leider nicht ohne Weiteres möglich. Meine Reisen haben mir jedoch gezeigt, dass sich Begegnungen mit Menschen manifestieren lassen. Wenn ich mich zum Beispiel danach gesehnt habe, eine Freundin zu haben, habe ich oft kurz darauf eine junge hübsche Frau getroffen. Das heißt jedoch noch nicht, dass dann alles passt und die Kirchenglocken läuten. Sei dir jedoch darüber bewusst, dass du zu einem großen Maße mit deiner Persönlichkeit beeinflusst, ob andere dich als attraktiv empfinden. Wer gut aussieht und Humor hat, hat zum Beispiel immer bessere Karten, als ein Miesepeter.

Gesundheit manifestieren

Die Voraussetzung, um Gesundheit zu manifestieren, ist, daran zu glauben, dass man gesund werden kann. Das erweist sich oftmals als gar nicht so einfach. Wenn zum Beispiel der Arzt dir erklärt, dass du an einer tödlichen Krankheit leidest und nur noch drei Monate zu leben hast, besitzt der von Haus aus eine hohe Autorität. Wir nehmen ihn als Experten war und neigen dazu, seinen Aussagen blind zu vertrauen, frei nach dem Motto: „Er wird es schon wissen - er ist schließlich der Fachmann!“ Leider sind sich viele Ärzte nicht bewusst, dass ihre Worte allein das Todesurteil für einen Patienten bedeuten können. Die Rede ist vom sogenannten Nocbo-Effekt. Das bedeutet, wenn du glaubst, dass du bald sterben wirst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es eintritt, sehr hoch. Das schwächt dein Immunsystem und wenn du gedanklich schon mal deine Beerdigung organisierst, dann gibt es fast keine Chance, gesund zu werden. Viel besser wäre es daher, wenn der Arzt sagen würde: „Ich bin mit meinen Fähigkeiten Ihnen zu helfen am Ende.“ Das ist nämlich alles andere als ein Todesurteil. Diesem Fall könnte der Patient sagen: „Na, wenn dieser Arzt mir nicht helfen kann, dann gehe ich halt zu einem anderen.“ Der Glaube an die eigene Heilung ist also die Grundlage, um gesund zu werden und Gesundheit zu manifestieren.

Millionen manifestieren

Wünscht sich das nicht jeder? Einfach mal kurz mit dem Finger zu schnipsen und 1 Million fällt vom Himmel? In der Praxis geht das Manifestieren von derartig viel Geld natürlich nicht so leicht. Du musst dem Universum schon vorher beweisen, warum ausgerechnet du diese Million verdient hast. Das hängt sehr stark auch mit deinem Mindset zusammen: sprich, Geld muss sich bei dir wohlfühlen! Das ist schon deswegen bei den wenigsten Menschen der Fall, weil sie schlecht darüber denken. Und dann probiere einmal etwas zu manifestieren, was du innerlich ab lehnst - das wird schwierig!

Manifestieren: Wie geht das?

Ich bin zwar noch kein Millionär, aber ich habe in den letzten Jahren während meiner Reisen ohne Geld, Hunderte von Euros manifestiert und finde, das ist ein toller Erfolg! Und was noch ein viel größerer Erfolg ist, ist, dass ich die letzten drei Jahre so gelebt habe als wäre ich ein Millionär, obwohl ich das Geld nicht hatte. Ob du in der Lage bist, etwas zu manifestieren, hängt also maßgeblich auch mit deinem Selbstvertrauen zusammen. Wenn du dir zum Beispiel wünschst, endlich mit deinem Traumpartner zusammen zu sein, dir aber der Mut fehlt ihn anzusprechen, kannst du dir das noch so oft wünschen. Egal wie viele Bestellungen du ans Universum schickst, es wird leider einfach nichts werden, solange du in deiner Komfortzone bleibst. Daher sei mutig und werde deines Glückes Schmied!

Manifestieren: Geistige Techniken zum Erfolg

In meinem anderen Blogbeitrag über das Manifestieren erfährst du, welche geistigen Techniken zum Erfolg es gibt.

das Gesetz der anziehung
>